Nächste Vorhaben


  • Nutzung neuer Sporträume durch unsere Senioren in der nagelneu ausgestatteten Sporthalle in der Lutherstraße.
    Interessenten melden sich bitte unter 0355–874502 beim Übungsleiter Günter Franz an.


  • Gründung von weiteren Seniorengruppen in der Volkssolidarität Elisabeth–Wolf–Str. in Sandow.
    Interessenten können in der Volkssolidarität bei Frau Ruben die Übungszeiten erfragen.
    Hier bieten wir auch Rückenmassagen an.

  • Ab Januar 2006 bieten wir in bestimmten Gruppen Sport in der Prävention für Rückenfitness an.
    Die Kosten hierfür können von den Krankenkassen zu 80 % zurückerstattet werden.

  • Eine neue Rückenschulgruppe ist in der Zentralturnhalle immer Dienstags von 16.15 – 17.15 Uhr aktiv.

  • Die Idee vom Sport in der Geriatrie wurde auch von der AWO in der Clara-Zetkin-Str. in Ströbitz für "Gut" befunden.
    Seit April 2007 sind dort 2 Gruppen aktiv.
    Anmeldungen hierzu bitte unter 0355–711256 oder bei Frau Schleinitz in der AWO.
    Die Teilnahme ist unter bestimmten Voraussetzungen zuzahlungsfrei, da die AWO die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt.
    Interessierte Pflegedienst– oder Heimleitungen wenden sich bitte an die Vereinsadresse.
    Geriatrischen Sport führen wir noch in der Seniorenresidenz Brauhausbergstraße und im Christinenhof in Burg durch.

  • Seit November 2006 sind unsere Präventionssportangebote im Nordic–Walking in unserem Programm.
    Diese sind von allen Krankenkassen bestätigt und mit dem Gütesiegel "Sport pro Gesundheit" zertifiziert.
    Kurse finden Dienstags, Donnerstags und bei Bedarf auch Sonntags statt, sobald sich mindestens 5 Teilnehmer angemeldet haben.
    Die Anmeldung nehmen Sie bitte unter 0355–711256 vor.
    Auch hierfür können die Kosten von den Krankenkassen bis zu 80 % zurückerstattet werden.

Vereinslogo

zurück zur Homepage