Anliegen unserer Aktivitäten – Wer kann mitmachen?


  • Anliegen:
    Die Aktivitäten unseres Vereins in Sportgruppen aller Altersklassen beinhalten die Umsetzung des Mottos
    "Fit und gesund bleiben und werden bis ins Alter".

    Wir bieten Sport in Gruppen an für:

    • Präventives Herz-Kreislauftraining Nordic – Walking
    • alle Altersgruppen
    • Seniorinnen und Senioren
    • Rehabilitationssport
    • Sport für den Stütz– und Bewegungsapparat (sowohl Präventions– als auch Rehabilitationssport)
    • Sport für mehrfach Behinderte
    • Herzsport / Folgegruppen im Herzsport
    • Gefäßsport
    • Sport für Kinder, die auffällig sind in Hinblick auf Dickleibigkeit oder Haltungsschäden
    • allgemeine Sportgruppe
    • Sport in der Krebsnachsorge

    In allen Gruppen stehen qualifizierte Betreuer und Ärzte, darunter Vereinsarzt Dr.Kundisch, bereit.

    Pflichten der Übungsleiter:
    Unsere Übungsleiter haben alle die spezifischen Qualifikationen, um den fachgerechten Sport in Gruppen in den entsprechenden Krankheitsbildern seiner Gruppe durchzuführen.
    Jeder unserer Übungsleiter ist verpflichtet, eine Lizenz für die Durchführung von Rehabilitationssport in Gruppen vorzuweisen, und ist beim Behindertensportverband Brandenburg e.V. registriert.
    Jeder Übungsleiter muss innerhalb von vier Jahren Weiterbildungen absolvieren, um seine Lizenz verlängert zu bekommen.
    Selbstverständlich sind alle Übungsleiter auf dem neuesten Stand der "Ersten Hilfe" und im Umgang mit dem ALG geschult.

    Damit garantieren wir, dass unserer Patienten und Übenden stets die beste Betreuung erhalten und wir nach den neuesten Erkenntnissen in Medizin und Biologie geschult sind.
  • Wer kann mitmachen?
    Jeder Sportinteressierte,
    ab der 1.Klasse bis zum Rentenalter –
    ob gesund (Präventionssport), behindert oder krank (Rehabilitationssport)
Vereinslogo

zurück zur Homepage